Lade Veranstaltungen

Die Digitalisierung ist aus keinem Bereich des täglichen Lebens mehr wegzudenken. Sie schreitet unaufhaltsam voran und macht auch vor dem Fachhandwerk nicht halt. In der Veranstaltung „Digitalisierung im Handwerk“, die wir in Zusammenarbeit mit dem Großhandel nun schon im zweiten Jahr erfolgreich durchführen, zeigen wir dem Fachhandwerk die Möglichkeiten der Digitalisierung auf. Wir weisen aber auch auf die „Stolpersteine“ wie GoBD oder DSGVO hin und zeigen Wege auf, diese zu umgehen. Der Nutzen für den Handwerksbetrieb steht in diesem Seminar im Vordergrund. Wie kann man sich die Arbeit mit den Schnittstellen wie DATANORM, UGL und GAEB erleichtern? Wie arbeite ich mit der IDS-Schnittstelle effektiv und welche Vorteile habe ich mit der elektronischen ZUGFeRD-Rechnungen? Was bedeutet digitales Dokumentenmanagement und welchen Nutzen habe ich, wenn ich ein DMS in meinem Unternehmen einführe. All diese Themen werden leicht verständlich und sehr praxisnah dem Handwerksunternehmer vermittelt.

Bitte melden Sie sich hier kostenlos für die Veranstaltung an:

Herzlichen Dank schon einmal für die Zusendung der von mir gewünschten Seminarunterlagen. Nun gibt es keine Ausreden mehr – jetzt muss ich mich der Sache stellen. Aber durch Ihre Zuarbeit spare ich mir sicher viel Zeit und stolpere nicht richtungslos durch diese Materie!

Ulrike Kloss, KLOSS Heizung-Sanitär GmbH, 06682 Teuchern