Die blue:solution software GmbH wurde Dagmar Banholzer ganz nebenbei wegen des guten Betriebsklimas empfohlen. Dann hörte sie von der ausgeschriebenen Stelle zur „Vertriebsassistenz“, schrieb kurzerhand eine Bewerbung und brachte die Unterlagen persönlich in das Bürogebäude an der Münsterstraße 57a. Wenig später unterschrieb sie ihren Teilzeitvertrag. Jetzt unterstützt sie zweimal in der Woche tatkräftig unseren Vertriebsinnendienst.

Dagmar Banholzer

Dagmar Banholzer gehört jetzt zum blue:solution Team. (Bildrechte: blue:solution Software GmbH)

Keine Berührungsängste

Wenn sie bei blue:solution nicht zum Telefonhörer greift und mit Softwareinteressenten oder Partnern spricht, kümmert sie sich als Tagesmutter um das Wohlergehen kleiner Erdenbürger. „Der Kontakt mit Menschen gefällt mir einfach. Egal ob jung oder alt“, erklärt sie. Deshalb hat sie auch, obwohl sie zuvor keine klassische Telefontätigkeit ausgeübt hat, keine Berührungsängste mit der Arbeit. Selbstbewusst greift sie zum Hörer und macht ihren Job. In die Funktionalität der Softwareprodukte arbeitet sie sich von Arbeitstag zu Arbeitstag immer stärker ein. „Ich interessiere mich sehr für die neue Arbeit und bin hoch motiviert. Das hilft mir, die Dinge zu begreifen“, betont sie.

Als Reiseleiterin die Welt bereist

Sich mit Freude und Neugierde auf Neues einzulassen gehörte für die gelernte Reiseverkehrskauffrau zum alltäglichen Tun. Fast die ganze Welt hat sie später als Reiseleiterin gesehen, viele Länder bereist und viele Kulturen kennengelernt. Noch heute gehört das Reisen zu ihrer Leidenschaft. Will sie von ihrer Arbeit abspannen, schnürt sie ihre Laufschuhe und joggt eine Runde oder geht ins Fitnessstudio.

Wir heißen Dagmar Banholzer herzlich in unserem Team willkommen und wünschen ihr viel Erfolg im Vertriebsinnendienst.

2017-06-08T14:49:16+00:00