Mit Mathias Lange und Gerhard Starke bekommt das blue:solution-Team neue Power in den nördlichen sowie südöstlichen Vertriebsgebieten. Während Mathias Lange im Norden für die Postleitzahlen 18000 bis 19999, 20000 bis 29999, 30000 bis 31999 sowie 38000 bis 38999 aktiv ist, kümmert sich Gerhard Starke um die Vertriebsarbeit im Postleitzahlengebiet 80000 bis 89999, 90000 bis 98999 sowie in Österreich. Damit wäre die Vorstellungsrunde ja eigentlich beendet. Eigentlich, denn wer unseren blue:blog kennt, weiß, dass hier ein ausführliches Porträt natürlich nicht fehlen darf.

Mathias Lange

Mathias Lange wird im Norden für die Postleitzahlen 18000 bis 19999, 20000 bis 29999, 30000 bis 31999 sowie 38000 bis 38999 aktiv sein. (Bildrechte: blue:solution Software GmbH)

Mathias Lange betreut den Norden

Unsere Vorstellungsrunde startet ganz oben im Norden. In Flensburg – nicht einmal zwei Kilometer von der dänischen Grenze entfernt. Dort ist Mathias Lange zuhause. Hier lebt er gemeinsam mit seiner Ehefrau. Und von dort aus startet er raus in das Vertriebsgebiet, in dem er nun neue Partner für die, wie er sagt, tolle Software gewinnen möchte. Aber auch Anwender in Handwerksunternehmen stehen auf seiner Akquiseliste. „Ich weiß ganz genau, wie Handwerker ticken und was sie für ihren beruflichen Alltag an softwarebasierten Hilfsmitteln brauchen“, erklärt der gelernte Elektriker. Er kennt eben auch noch die Unternehmen, die ihre Büroarbeit mit den Microsoft Anwenderprogrammen erledigen. Viele von ihnen können sich eben nicht vorstellen, dass es Softwareprodukte gibt, die auf der gleichen Weise bedienbar sind, aber viel effektiver arbeiten. „In dem Handwerksunternehmen, in dem ich gearbeitet habe, hatte ich die ersten Berührungen mit TopKontor Handwerk“, erinnert sich der 40-Jährige. Dass er jemals für den Hersteller dieser Software arbeiten würde, hatte er damals noch nicht im Kopf. Doch in diesem Jahr kam dann alles ganz anders. Dass er Menschen von einem Produkt überzeugen und dabei sein ganzes Können einsetzen muss, hat er bereits in seiner Tätigkeit als Koch gelernt. „Wenn du hier patzt, bekommst du selten eine zweite Chance. Wem’s nicht geschmeckt hat, der wird nicht wiederkommen“, erklärt er. Acht Jahre hat er beruflich in Töpfen gerührt und als stellvertretender Küchenchef Gerichte kreiert. Heute kocht er nur noch in seiner Freizeit. Dafür aber mit der gleichen Leidenschaft. Das Freizeitkochen und die geographische Lage bestimmen auch sein anderes Hobby: Angeln. Hier kann er so richtig entspannen. Sportlich wird es für ihn im Kanusport. Und auch das hat natürlich etwas mit der Nähe zum Wasser zu tun.

Gerhard Starke

Gerhard Starke steht für die Vertriebsarbeit im Postleitzahlengebiet 80000 bis 89999, 90000 bis 98999 sowie in Österreich bereit (Bildrechte: blue:solution Software GmbH)

Gerhard Starke als Vertriebsmitarbeiter im Südosten

Knapp 900 Kilometer weiter südlich lebt der andere neue Vertriebskollege Gerhard Starke. Sein beruflicher Weg führt von einem SHK-Fachgroßhändler direkt in das blue:solution-Team. Dort war er ebenfalls im Vertrieb tätig und hat unter anderem auch Schulungen für das Onlinesystem gegeben. Im Rahmen seiner Tätigkeit ist er auch immer schon den Softwareprodukten von blue:solution begegnet. „Die Schnittstellen zwischen TopKontor Handwerk und dem SHK-Großhandel war dabei der Schlüssel“, erinnert sich Gerhard Starke. Die Umstellung von der Version 5 auf die Version 6 machte Starke dann so neugierig, dass er auf der blue:solution-Homepage vorbeiklickte und dabei auf die Stelleanzeige stieß. „Das fand ich sehr spannend und habe mich beworben“, erklärt er. Jetzt will er bei blue:solution „einen richtig guten Job abliefern“ und das Partnernetz im Südosten ausbauen und daran mitwirken, die Anwenderzahlen deutlich zu erhöhen. Bevor er beim SHK-Großhändler beginnt, war er 13 Jahre bei Coca Cola als Gebietsleiter und hat dort viel für eine erfolgreiche Vertriebsarbeit gelernt. Die ersten Vertriebserfahrungen sammelte er nach seiner Ausbildung und Tätigkeit als Bäcker. „Nach dem ich den familienunfreundlichen Arbeitszeiten und schlechten Zukunftsperspektiven entflohen war, bot sich eine Vertriebstelle in der Bäckerbranche an“, erinnert sich der heute 51-Jährige. Wenn Gerhard Starke Energie für seinen Job sammelt, dreht er viele Runden mit seiner kleinen Mischlingshündin Cindy. Im von Augsburg nahe gelegenen Allgäu begleitet Cindy ihr Herrchen bei ausgedehnten Bergwanderungen. Der Vater von zwei erwachsenen Töchtern erkundet außerdem gerne mit seiner Lebenspartnerin Städte im Rahmen von Kurztrips. Gerne besuchen sie außerdem Musicals.

Wir heißen Gerhard Starke und Mathias Lange herzlich in unserem Team willkommen.

2017-08-24T12:23:18+00:00