In diesen Tagen fördern wir den Spieltrieb von ausgewählten Handwerkern. Wie? Mit einer Wackelkarte, die den einen oder anderen zum Schmunzeln bringen wird. Denn der „Hammer fürs Büro“ ist die Software TopKontor Handwerk – sie bringt Ordnung in des Handwerkers Büroarbeit. Mehr als 42.500 Handwerke aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe haben wir, beziehungsweise die an der Mailingaktion teilnehmenden Fachhändler, erreicht.

Die Karte mit der Lentikulartechnik (Zwei-Phasen-Wechselbild) zieht auf jeden Fall die Aufmerksamkeit auf die Handwerkersoftware. Gleichzeitig erhalten alle Postkartenempfänger 30 Prozent Meister-Rabatt auf TopKontor Handwerk. Wer die Karte umdreht, wird außerdem einen personalisierten QR-Code entdecken. Mit dem Smartphone eingescannt führt dieser QR-Code direkt zum Fachhändler in der Nähe des Empfängers. In ihm findet der Handwerker den Partner seines Vertrauens.

Doch mit der postalischen Werbung ist es nicht getan. Was für den Erfolg zählt ist die Arbeit danach – ein telefonisches Nachfassen ist ein absolutes Muss. Motivationscoach von clientproduction aus Bielefeld Mike Aßmann hat in einem Interview erklärt, worauf es bei der Nacharbeit ankommt. Mailing Hammermail