Update der TopApps

blueblog-Redaktion blue:solution Einen Kommentar schreiben

Update der TopApps

Unsere TopApps „TopAdressen“ und „TopReparatur“ haben ein neues Update bekommen!

Bequem von unterwegs können Handwerker mit unseren TopApps ihre Büroarbeit managen. Jetzt gibt es für „TopAdressen“ und „TopReparatur“ Updates, die die Arbeit mit den Apps noch komfortabler machen. Bei den Erweiterungen haben uns die Erfahrungen unserer Nutzer inspiriert. Nach deren Wünschen hat unser blue:solution-Team die Neuerungen eingebaut. Die Updates gibt es jetzt für alle Nutzer der Apps im jeweiligen Store. Und das völlig kostenlos.

„TopAdressen“

Nach dem Update von „TopAdressen“ wird die Navigation zum Kunden noch leichter: Nach der Auswahl der Adresse greift das System automatisch auf die im Smartphone installierte Navigationssoftware zu oder nutzt die favorisierten Karten-Apps. Perfekten Überblick über Termine liefert jetzt auch ein Kalender im Hauptmenü, in dem die Termine direkt bearbeitet oder neu erstellt werden.  Eine Verknüpfung zur lokalen Software TopKontor Handwerk synchronisiert außerdem den Kalender – somit ist der Nutzer immer auf dem neuesten Terminstand. Wird eine Adresse erstellt, kann jetzt außerdem eine individuelle Anrede ausgewählt werden.

„TopReparatur“

Umfassende Neuerungen bringt auch das Update für „TopReparatur“ mit. Wer ein Smartphone mit Android-Software nutzt, kann jetzt ganz bequem den Namen des Unterschreibenden ändern, wenn die Lieferung beispielsweise von jemand anderem quittiert wird. Praktisch: Gibt es bei einem Kunden eine Liefersperre, wird der App-Nutzer über eine Hinweismeldung darauf aufmerksam gemacht. Wird ein Auftrag nicht abgewickelt und übernimmt diesen am nächsten Tag ein anderer Kollege, kann der neue Monteur nun in den Auftrag eingefügt werden – somit behält jeder den Überblick. Mit dem Update wird es außerdem möglich, Auftragspositionen direkt über eine AirPrint-Schnittstelle zu drucken. Die Vorauswahl von Datum und Uhrzeit macht die Erstellung von neuen Aufträgen über das Smartphone noch bequemer, Auftragstermine können geändert werden und mehrere Sammelrechnungen zu einer zusammengefügt werden. Wer in der  Auftragserstellung unterwegs ist, braucht nun für die Aktualisierung der Adressen nicht zurück in den Adressbereich, sondern kann das direkt updaten. Somit greift die App auf die lokal neuangelegten Adressen zu und fügt die neue Adresse dann in den Auftrag ein.

Wir freuen uns, dass wir unseren Nutzern diese praktischen Neuerungen anbieten können, um das Arbeiten von unterwegs damit noch leichter zu machen. Viel Spaß mit den Neuerungen!

Schreiben Sie einen Kommentar