Suchen im TopKontor Handwerk V6

Die Komfortsuche

TopKontor Handwerk ist mit einer Komfortsuche ausgestattet. Das bedeutet zunächst, dass man in einem Suchfeld den zu suchenden Text eingeben kann, ohne dass man sich vorher dafür entscheiden muss, in welchem Feld (Kurztext, Suchbegriff, Zusatz, Artikel-Nr. oder EAN-Nummer) dieser Text gesucht wird. Es werden einfach alle gefundenen Datensätze angezeigt, auf die der eingegebene Suchtext zutrifft.

Suchen-1-AbfragelimitWenn Sie also ‚Eckventil‘ in das Suchfeld eingeben, dann werden Ihnen alle Artikel angezeigt, in denen in einem der o.g. Felder das Wort ‚Eckventil‘ vorkommt. Groß- und Kleinschreibung spielt dabei keine Rolle. Bitte beachten Sie, dass erst mit der Eingabe des dritten Buchstabens die Suche beginnt, da immer mindestens drei Buchstaben zum Suchen erforderlich sind.

Nutzen Sie auch unser Video, um die Suchfunktion im Programm umgesetzt zu sehen.

Die Anzeige der gefundenen Datensätze in der Tabelle unterhalb des Suchfeldes ist auf eine bestimmte (einstellbare) Anzahl von Datensätzen beschränkt. Diese Einstellung ist über das kleinere Lupensymbol rechts neben dem Suchfeld möglich.

Die Anzahl der gefundenen Datensätze, die dem eingegebenen Suchkriterium entsprechen wird in der Statusleiste im Programm ganz unten links angezeigt.Suchen-2-Statusleiste

 

In diesem Fall sind es genau 201 gefundene Artikel, die dem Suchkriterium entsprechen. Wird der nebenstehende graue Punkt rot, so weist das darauf hin, dass das Anzeigelimit überschritten ist und es mehr Datensätze gibt, als z.Zt. angezeigt werden.Suchen-3-RotPunkt

Suche mit ‚Wildcards‘

Um die Suche weiter zu verfeinern, kann man sogenannte ‚Wildcards‘ nutzen. Ein solches ‚Wildcard‘ ist beispielsweise das * (Sternchen).

Suchen-4-WildcardIn unserem Beispiel ergibt die Suche nach dem Suchwort ‚Dusche‘ 235 gefundene Artikel. Es werden nun alle Artikel gefunden, die ein Wort enthalten, das mit ‚Dusche‘ beginnt (wie z.B. ‚Duschelement‘). Möchte ich nun auch die ‚Eckdusche‘ oder die ‚Runddusche‘ finden, so nutze ich als Suchwort:

*dusche

Jetzt werden alle Artikel gefunden, die das Fragment ‚Dusche‘ enthalten, unabhängig davon, ob am Wortanfang, in der Mitte oder am Wortende. In unserem Beispiel steigt die Anzahl der gefundenen Datensätze auf 737 an.

Suchen-5-KombinationMan kann auch mehrere Wortfragmente mit und ohne Wildcard kombinieren:

 

Detailsuche auf einzelne Felder (hier: Suche nach Artikelnummer)

Suchen-6-DetailsucheBestimmte Lieferanten haben ihren Artikelstamm mit „sprechenden“ Artikelnummern aufgebaut, so dass viele Handwerker die gängigen Artikel nach Artikelnummer suchen. Dabei gibt es teilweise sehr kurze Artikelnummern wie z.B. „EV“ für Eckventil oder „RS“ für Röhrensiphon.

Um nun nur in der Artikelnummer zu suchen, stellt man den Suchfilter auf ‚Artikel-Nr.‘. Damit die gefundenen Artikel auch in der richtigen Reihenfolge angezeigt werden, sortiert man die Tabelle durch Klicken auf die Spaltenüberschrift ‚Artikel-Nr.‘ aufsteigend. Diese Einstellungen bleiben selbstverständlich Userbezogen gespeichert.

Um nun den Artikel mit der Artikel-Nr. ‚EV‘ zu finden, suche ich nach ‚ev*

Suchen-7-FilternFiltern in der Tabelle

Als zusätzliches Feature steht immer dann, wenn das Anzeigelimit nicht überschritten ist eine Filterfunktion zur Verfügung. Über diesen Filter kann die Anzeige weiter gefiltert und die Datensätze nach unterschiedlichen Kriterien weiter ausgewertet werden. Dies macht z.B. im Kundenstamm Sinn.

In dem folgenden Beispiel möchte ich aus meinen Kunden alle Herausfiltern, die zur Immobilienbranche gehören oder Architekt sind:

 

Suchen-8-PLZNun möchte ich die Ergebnismenge weiter eingrenzen, in dem ich zusätzlich nach Postleitzahl filtere, um nur die Kunden zu bekommen, die im PLZ-Gebiet 4 sind:

 

Gruppieren

Suchen-9-GruppierenAls letztes Feature können Daten nach Feldern gruppiert werden. Das kann z.B. nützlich sein um eine Übersichtlichkeit zu erreichen. Dazu schaltet man über die rechte Maustaste in der Spaltenüberschrift das Gruppierfeld ein.

Suchen-10-GruppierzeileAnschließend zieht man die Spaltenüberschrift bei gedrückter linker Maustaste in die Gruppierzeile.

Suchen-11-ErgebnisNun hat man als Ergebnis die Anzeige in Gruppen des gewählten Feldes und kann diese nach Belieben auf- und zuklappen.

So kann man die Daten optimal suchen, selektieren und gruppieren.

2017-08-24T12:23:19+00:00