Handwerksunternehmen arbeiten häufig mit Partnern zusammen, die die Software TopKontor Handwerk nicht im Einsatz haben. Trotzdem sollen beispielsweise Architekten oder Subunternehmer auch die Möglichkeit haben, Angebote oder Aufträge in einem lesbaren Format zu erhalten. So können gegebenenfalls Korrekturen der Preise Vorort beim Kunden vorgenommen werden. Deshalb zeigen wir im aktuellen Tipp des Monats August, wie die nützliche Tastenkombination Excel-Export funktioniert.

In TopKontor Handwerk besteht die Möglichkeit, Daten eines Dokumentes aus TopKontor hinaus, direkt in Excel zu exportieren. Dort können die Dokumentdaten dann weiter bearbeitet oder gegebenenfalls in ein anderes Programm per Excel Import importiert werden.

1. Einfach das Dokument öffnen, woraus die Daten exportiert werden sollen. Aus diesem Dokument wird nun die Kalkulationsschnellerfassung aufgerufen, diese werden über den Menüpunkt „Extras-Kalkulationsschnellerfassung anzeigen“ aufgerufen. Tipp - Exel Export

2. Anschließend öffnet sich die Kalkulationsschnellerfassung in einem neuen Fenster. In diesem Fenster werden die Daten des aktuellen Dokumentes als Tabelle angezeigt: Tipp - Exel Schnellerfassung

3. Um die Dokumentdaten nach Excel zu exportieren, wird nun eine Tastenkombination ausgeführt:

[Strg] + [Shift] + [x] + [e] Wenn dieser Befehl ausgeführt wurde, öffnet sich eine Excel Tabelle mit den aus dem Angebot hinterlegten Daten. Diese Tastenkombination kann selbstverständlich auch durchgeführt werden, wenn mit Open Office gearbeitet wird. Tipp - Exel

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!