Serien erstellen

Die Software TopKontor Zeiterfassung ermöglicht es, individuelle Serien in der Arbeitszeit für jeden Mitarbeiter anzulegen. Beispielsweise bei einem Auszubildenden, der für einen bestimmten Zeitraum alle 14 Tage an einem Mittwoch zur Berufsschule geht. In unserem Tipp des Monats Januar zeigen wir in nur wenigen Schritten, wie das in einer Serie funktioniert, ohne mühseliges manuelles Eingeben.

  1. Über den Schnellzugriff den entsprechenden Mitarbeiter auswählen. Rechte Maustaste, „Zeiten bearbeiten“ auswählen, die Maske „Zeiten bearbeiten“ öffnet sich.Tipp - Serien
  2. Nun einen Tag heraussuchen, mit der rechten Maustaste anklicken und „Neue Buchung“ auswählen. Tipp - Serien Schule
  3. Hier können unter vorgegebenen  Möglichkeiten ausgewählt werden, in unserem Fall macht die Auswahl „Allg. Schule“ Sinn, ein Fenster Nachbuchen „Zeitbuchung Schule/Lehrgang“ öffnet sich. Tipp - Serien Nachbuchen
  4. Nun kann der Zeitraum eingegeben werden. Rechts daneben liegt das Fenster „Serie“ und beim Anklicken der „…“ öffnet sich das Fenster „Serie festlegen“. Hier wird nun der entsprechende Wochentag (in unserem Beispiel ein Mittwoch) markiert und mit „Übernehmen“ bestätigt.Tipp - Serien festlegen
  5. Bei Belieben kann noch ein Grund eingegeben werden, beispielsweise „Berufsschule“. Den Arbeitsschritt mit dem „Häkchen“-Schaltfläche bestätigen. Tipp - Serien Grund
  6. In der Gesamtansicht der Arbeitszeiten des jeweiligen Mitarbeiters ist nun in der Spalte „Fehlzeit“ die Berufsschule eingetragen.Tipp - Serien Gesamt

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

2017-08-24T12:23:26+00:00