Im Tipp des Monats März für unsere Handwerkersoftware smarthandwerk zeigen wir, wie sich mit nur wenigen Handgriffen eine oder mehrere Briefanreden für einen Kunden erstellen lassen. Gerade in einem Unternehmen, in dem es mehrere Ansprechpartner gibt, kann das sehr hilfreich sein.

  1. Um die Briefanrede, bzw. mehrere unterschiedliche Briefanreden nutzen zu können, müssen in den Kundenstammdaten ein oder mehrere Ansprechpartner mit einer Briefanrede hinterlegt werden.  Dies geschieht in dem Reiter „Ansprechpartner“ über „Bearbeiten -> neu“. Tipp - Briefanrede
  2. Nachdem der Ansprechpartner hinterlegt wurde, wird nun in dem Reiter „Anschrift“ der Ansprechpartner für diese Adresse zugewiesen. Tipp - Briefanrede Anschrift
  3. Beispiel wie man die Briefanrede einfügt: Über „Weiteres…“ -> neues Textdokument“ wird ein neues Textdokument erstellt. Tipp - Briefanrede WeiteresIn diesem Textdokument einfach mit der rechten Maustaste auf „Datenfeld einfügen“ klicken… Tipp - Briefanrede Datenfeld… und wählen das Datenfeld „Briefanrede“ aus. Tipp - Briefanrede DatenfeldAnschließend wird die Briefanrede wie hinterlegt angezeigt:Tipp - Briefanrede HerrViel Spaß beim Ausprobieren!
2017-08-24T12:23:24+00:00