Arbeitszeiten lassen sich mit unserer Software TopKontor Zeiterfassung ganz bequem digital erfassen – lästige Stundenzettel sind damit Vergangenheit. Korrekturen der Zeiten werden damit jedoch schwierig, denn was eingeloggt wurde wird auch fest gebucht. Jedoch gibt es in der neuen Version V4 im Erfassungstool einen Punkt namens „Journal“, mit dem Zeiten nachträglich korrigiert werden können. Das ist zum Beispiel notwendig, wenn ein Team unterwegs ist, der Vorarbeiter hat die Truppe jedoch viel zu früh ein- oder viel zu spät ausgeloggt. Oder er kann damit auch fehlerhafte Buchungen korrigieren. Die Rechte, Arbeitszeiten nachträglich zu ändern, können mit der Software auch nur ausgewählten Mitarbeiter zugewiesen werden. Somit kann am Ende nicht jeder Mitarbeiter einfach seine Arbeitszeiten anpassen. Wie einfach das funktioniert, zeigen wir im aktuellen Tipp des Monats September:

Gehen Sie in den Mitarbeiterstamm und wählen Sie den gewünschten Mitarbeiter aus (in unserem Beispiel Anton Ausgezeichnet). Anschließend klicken Sie auf den Reiter „Einstellungen“, dann auf „Bearbeiten“ und stellen den hier rot umrahmten Punkt wie gewünscht ein.

TopKontor_Zeiterfassung_Zeitenkorrektur_Journal_01

Wenn die gewünschten Einstellungen getätigt wurden, speichern Sie diese. Nun kann „Anton Ausgezeichnet“ im Erfassungstool Änderungen im Journal tätigen.

„Anton Ausgezeichnet“ kann nun im Erfassungstool über den Reiter „weiter ->“ auf die zweite Seite springen und findet hier die Schaltfläche Journal:

Nachdem Anton Ausgezeichnet auf „Journal“ geklickt und im Anschluss sein Kennwort oder in diesem Fall seine Karte eingeben hat, bestätigt er den nächsten Schritt mit „Ok“. TopKontor_Zeiterfassung_Zeitenkorrektur_Journal_03

Nach dem Klick auf „Ok“ öffnet sich das Journal. Hier kann der Mitarbeiter Zeiten eintragen. TopKontor_Zeiterfassung_Zeitenkorrektur_Journal_04

Die Zeiten können über folgende Punkte bearbeitet und hinzugefügt werden:

TopKontor_Zeiterfassung_Zeitenkorrektur_Journal_06

Mit einem Klick auf „OK“ werden die bearbeiteten Einstellungen gespeichert. Über den Menüpunkt „Hinzufügen“ öffnet sich ein Fenster, in dem Arbeitszeiten eingetragen werden.

TopKontor_Zeiterfassung_Zeitenkorrektur_Journal_07

Über den Punkt „Bearbeiten“ öffnet sich das gleiche Fenster, in dem der Mitarbeiter seine Buchung bearbeiten kann. Mit dem Punkt „Löschen“ kann die Buchung gelöscht werden.

Viel Erfolg beim Ausprobieren!

2017-09-28T15:40:38+00:00