Die Stellenanzeige hatte Katharina Meulenkamp bei facebook entdeckt. Schnell hatte sie ihr Interesse für die Stelle der Vertriebsassistentin bekundet und war unmittelbar von ihrem zukünftigen Kollegen Ralf Wildenhaus zu einem Kaffee eingeladen worden. „Das fand ich richtig klasse. So schnell, unkompliziert und locker. Da wollte ich direkt bei blue:solution starten“, erinnert sie sich. Der Wunsch ging in Erfüllung: Am 1. März 2015 hat sie ihren ersten Arbeitstag im Softwareunternehmen in Rheine. Damals noch mit einem befristeten Vertrag, jetzt inzwischen mit einem unbefristeten Halbtagsvertrag. „Darüber habe ich mich sehr gefreut“, erklärt Katharina Meulenkamp.

Als Frohnatur erfolgreich im Telefonat

katharina_meulenkamp_5

Vertriebsassistentin Katharina Meulenkamp greift mit guter Laune gerne zum Telefonhörer – erst mit einem befristeten, jetzt mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag. (Bildrechte: blue:solution Software GmbH)

Täglich assistiert sie dem Vertriebsinnendienst Erwin Pleizier und Ralf Wildenhaus. Sie kontaktiert Interessenten und preist die Softwareprodukte TopKontor Handwerk sowie smarthandwerk an. Kunden, die sich für ein anderes Produkt entschieden haben, fühlt sie auf den Zahn, was der Wechselgrund war und versucht sie für blue:solution zurückzugewinnen. Gibt es Aktionen und saftige Rabatte, ist sie es mitunter, die die Interessenten darüber informiert. „Mir macht der Kundenkontakt richtig viel Spaß. Ich bin eine absolute Frohnatur und gehe auf die Menschen offen zu“, beschreibt sich Katharina Meulenkamp selber. Diese positiven Eigenschaften bringen oftmals den Erfolg. Außerdem fühle sie sich im Kreis der Kollegen sehr wohl. Bevor sie zu blue:solution kam, hatte die gelernte Bürokauffrau bereits im Vertrieb gearbeitet.

Privat: Familienmanagerin

Wenn Katharina Meulenkamp nicht für blue:solution den Telefonhörer schwingt, hält sie zuhause das Zepter der Familienmanagerin in der Hand. Denn auch, wenn ihre 24-jährige Tochter zum Studium nach Bielefeld gezogen ist, braucht sie des Öfteren den Mutter-Support. Ihr 11-jähriger Sohn lebt natürlich noch zuhause und nimmt Mutter Katharina voll in Beschlag. Und dann ist da ja noch Lewis, das 40 Kilogramm schwere schwarze Riesenbaby. „Unser Labrador ist mein ständiger Begleiter im Alltag. Beim Radfahren und Joggen bin ich damit nicht alleine“, beschreibt sie ihre Hobbys.

blue:solution sucht Verstärkung

blue:solution Software GmbH will sukzessive wachsen und sucht für dieses Wachstum noch Verstärkung – gerade im Vertriebsinnendienst. Wer sich also für eine solche Tätigkeit im Softwareunternehmen in Rheine interessiert, kann sich gerne bewerben: karriere@bluesolution.de. Informationen zur Stelle „Call-Center Agent“gibt es im Karrierebereich der Internetseite von blue:solution.