Händler im Porträt: blue:solution-Partner seit 2014 – YATEKO GmbH aus Penig

blueblog-Redaktion blue:solution Einen Kommentar schreiben

Yateko_01Als ein Kunde aus der Stahlbaubranche eine passende Bürosoftware suchte, stieß Axel Heitkämper bei seiner Suche auf die Softwareprodukte von blue:solution. Er hatte die große bunte Suchmaschine google befragt und war direkt über die ersten Suchergebnisse auf TopKontor Handwerk gestoßen. Zur Sicherheit hatte sich der Geschäftsführer der YATEKO GmbH aber noch andere Handwerkssoftwareprodukte angeschaut, sich aber wegen der Übersichtlichkeit und einfachen Bedienbarkeit für TopKontor Handwerk entschieden. Und weil ihm das Partnermodell von blue:solution auch noch gefiel, machte er gleich Nägel mit Köpfen und entschied sich nicht nur für die Händlerlizenzen von TopKontor Handwerk sondern auch für TopKontor Zeiterfassung. Dass das Stahlbauunternehmen sich am Ende aber doch für eine andere Software entschied, hat Axel Heitkämper nicht gestört. Denn schnell fand er viele andere Kunden, in denen er einen Bedarf für diese Produkte entdeckt hatte.

YatekoSeit 2014 ist die YATEKO GmbH aus Penig in Sachsen nun Partner der blue:solution software GmbH. Und gleich im Frühling nimmt das Unternehmen an der Mailingaktion teil und gewinnt aus dieser viele Neukunden. „Das war wirklich ein klasse Timing. So konnten wir gleich durchstarten“, erinnert sich der Geschäftsführer. Gleichzeitig schwärmt er vom guten Kontakt zum blue:solution Vertriebsmitarbeiter Lars Kaiser, der für die Region zuständig ist. „Mit dem kann man auch mal Tacheles reden“, erklärt Heitkämper schmunzelnd. Auch den Support lobt er als tolle Hilfe, der in den meisten Fällen die passenden Lösungen anbieten kann. Mit der Partnerschaft von blue:solution konnte ein zusätzliches Standbein geschaffen werden. Gleichzeitig verabschiedete sich das Unternehmen YATEKO GmbH vom Privatkundengeschäft. „Bei den heutigen Preisen im Onlinebereich, können wir als Unternehmen im Privatkundenbereich nicht mehr überleben. Aber Unternehmen, die setzen immer noch auf Gesamtlösungen, mit hochwertiger Hardware und guter Software sowie dem entsprechenden Service“, erklärt Axel Heitkämper, der sich gemeinsam mit drei Mitarbeitern um das Wohl seiner Kunden kümmert.

Bevor Axel Heitkämper in der IT-Branche aktiv wird, arbeitet er fast zwei Jahre im Gerüstbau. Jedoch hat ihn das nach der Bundeswehrzeit nie so richtig erfüllt. Erst sein Schwager stößt ihn mit der Nase auf seine Leidenschaft. In einer Ausbildung zum IT-Elektroniker und Kaufmann für Groß- und Außenhandel in einem großen Systemhaus eignet er sich das notwendige Fachwissen an. Im Januar 2009 macht er sich dann mit der Geschäftsübernahme eines IT-Dienstleisters selbstständig. YATEKO soll die neue Firma heißen, eine Idee, deren Ursprung der 38-Jährige  heute nicht mehr benennen kann. Inzwischen sind die Produkte der blue:solution software GmbH, neben weiteren erfolgreichen Partnerschaften, seine starken Zugpferde. „Das Thema digitale Zeiterfassunyateko_orgg erfährt aktuell einen absoluten Run. Und in diesem Zusammenhang auch die mobile Zeiterfassung. Da bin ich wirklich froh, dass ich neben TopKontor Handwerk auch TopKontor Zeiterfassung im Programm habe“, betont Axel Heitkämper.

Schreiben Sie einen Kommentar